Hamburger Kunsthalle
Weiter Offen

2014
Corporate Design, Editorial Design, Grafik Design, Screen Design, Type Design
Entstanden bei Heine/Lenz/Zizka
Microsite ansehen
Ausgezeichnet mit »DDC Gute Gestaltung 15, Silber«, »iF Design Award 2016«, beim »ADC 2016« und mit dem »German Brand Award 2016«

Die Hamburger Kunsthalle wurde ab Sommer 2014 für knapp 2 Jahre modernisiert. Dass das Museum jedoch weiterhin geöffnet blieb, kommunizierte die dafür entwickelte Kampagne und der Claim »Weiter Offen«. In Kombination mit dem temporären Erscheinungsbild aus der Signalfarbe Gelb, der eigens entwickelten Dot-Schrift und dem Pfeil, der Prozess und Fortschritt visualisiert, markierte er neben der zeitlichen und räumlichen auch die inhaltliche Ebene – die Kunsthalle blieb nicht nur weiterhin geöffnet, sie möchte sich ihren Besuchern, Freunden und Mitarbeitern zukünftig stärker für neue Ideen öffnen.

Im Rahmen der Modernisierungsphase präsentierte die Kunsthalle zudem ausgewählte Meisterwerke aus ihrer einzigartigen Sammlung in der Ausstellung »Spot On«. Das visuelle Konzept der Ausstellung korrespondiert mit dem Interims-Corporate Design und rückt die Meisterwerke der Hamburger Kunsthalle ins Scheinwerferlicht.

Gestaltet wurden Microsite, die über die Modernisierung und die Ausstellung informiert, Flyer, Plakate und diverse Printmaterialien.