Hamburger Kunsthalle
Leitsystem

2015/16
Art Direction, Grafik Design, Type Design
Entstanden bei Heine/Lenz/Zizka

Im Frühjahr 2016 eröffnete die Hamburger Kunsthalle nach 18-monatiger, umfangreicher Modernisierung wieder seine Türen. Damit die Besucher sich auf den mehr als 13.000qm, die sich auf drei Gebäudeteile verteilen, zurechtfinden, wurde das gesamte Leitsystem neu entwickelt. Die Informationen gliedern sich in die drei Bereiche Ausstellungen, Sammlung und Service. Sie werden jeweils auf einer eigenen Ebene gespielt und können je nach Anforderung miteinander kombiniert werden, um so etwa auf die regelmäßig wechselnden Ausstellungen zu reagieren. Passend zur Hausschrift wurde ein Icon-Set entwickelt, das besonders beim Auffinden der Service-Bereiche hilft.